Fashion | Autumn Shoe Haul

Heute möchte ich euch zwei neue Schätzchen aus meinem Schuhschrank zeigen, die ich mir jetzt für den Herbst online geordert habe.
 
Geworden sind es ein Paar Ankle Boots von ASOS und ein Paar High Heels von New Look. 
 
 
IMG-20150924-WA000
 
 
32,99€
 
 
71,99€
 
In die Heels habe ich mich direkt verguckt, (glücklicherweise waren sie zu dem Zeitpunkt auch noch im Sale und 15€ günstiger) die Farbe ist perfekt für den Herbst und an Dingen mit Snake bzw. Reptilprint kann ich (leider) sowieso fast nie vorbei gehen. Und da ich solche Schätzchen noch nicht in meiner Sammlung habe, bin ich dank dem Schnäppchen das ich machen durfte mehr als glücklich mit ihnen.
 
 
Die Ankle Booties findet ihr hier, lasst euch von der Farbe auf dem Bild (sowohl bei mir als auch online bei ASOS) bitte nicht beirren, in Wirklichkeit ist es ein richtig schönes taupe, anders als bei ASOS abgebildet.
 
 
Schreibt mir doch in die Kommentare wie ihr meinen kleinen aber feinen Herbst-Haul fandet oder zeigt ihn mir direkt auf Twitter, Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #CurlyPeachy. 
 

Food | Salat mit Grana Padano & Himbeer-Essig Dressing

Hallo ihr Lieben. 
Heute möchte ich euch meinen liebsten Salat zeigen.
Ich bin kein großer Salatesser, aber in diesen hier könnte ich mich reinlegen. 

Wenn ich Salat esse gibt es nur zwei Sorten die ich zu mir nehme, entweder Rucola oder die Sorte Salanova Crispy, eine neue Züchtung aus Frisée-und Endivien-Salat, welche optisch aber eher dem Rucola ähnelt.
Falls ihr euch fragt wo ihr Salanova Crispy her bekommt – ich kaufe ihn immer bei Lidl, es gibt ihn in rot und in grün, wobei ich den roten, sowohl optisch als auch geschmacklich, bevorzuge.

Ich esse den Salat sehr gerne Abends mit einem Stück frischem Ciabatta, gerade jetzt im Sommer wenn’s so heiß draußen ist.



Zutaten:
für 2 Portionen als Hauptgericht oder 4 Portionen als Beilage

1 Kopf Salanova Crispy (alternativ 500g Rucola)
150 – 200g grob geraspelten oder gehobelten Parmesan
2-3 Schalotten
5 EL Olivenöl
4 EL Himbeer-Essig
2 EL Akazienhonig
8 EL Sesam
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. Salat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen (bitte NIE schneiden! – dadurch wird der Salat nur bitter) und trockenschleudern. 
2. Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Öl/Fett anrösten. 
3. Die Schalotte fein hacken und zusammen mit Olivenöl, Himbeer-Essig und Akazienhonig, sowie der hälfte des Sesams, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher oder Schüssel mit Deckel geben und kräftig schütteln, damit sich alle Zutaten gut vermischen. 
4. Kurz vor dem Servieren, Salat zusammen mit dem Dressing und der Hälfte des Parmesans in einer Schüssel vermengen, damit alles mit Dressing benetzt ist. 
5. Zum Servieren Salat auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan und dem Besam bestreuen. 

Tipp:
Ich bereite das Dressing gerne einen Tag vorher zu, damit es schön durchziehen kann. 
Ciabatta von beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln und auf dem Grill oder in der Grillpfanne anrösten.

Falls euch dieses oder eines meiner anderen Rezepte gefallen haben und ihr sie nach gemacht habt, postet doch ein Foto und markiert mich mit dem Hashtag #CurlyPeachy

Lifestyle | Sponsored: NESCAFÉ präsentiert “Zeit für einen NESCAFÉ bei mir?”

„Lust auf ‘nen Kaffee?“ oder doch lieber das altbekannte „Willst du mit mir gehen?“


Bei der neuen NESCAFÉ #DatingDesaster Kampagne dreht sich alles rund um das Thema Kaffee und Dating.
NESCAFÉ spielt dabei auf die Schmetterlinge an, die wir sicher alle kennen, die bei dem warmen Wetter gerne mal in dem ein oder anderen Bauch unterwegs sind. 

Die gesamte Kampagne ist jung, frech und wird mit dem gewissen Augenzwinkern dargestellt. Mit dieser Position differenziert sich NESCAFÉ von seinen Konkurrenten, die fast alle ihren kommunikativen Schwerpunkt auf die Kriterien Aroma und Genuss legen. Kriterien, die durch Produkte mit hervorragendene Qualität für NESCAFÉ eine Selbstverständlichkeit darstellen.

Durch Dating-Apps wie Tinder, Lovoo und Whatsapp wird das Dating heutzutage im „Handumdrehen“ zur Normalität. Verabredet man sich dann zum Kennenlernen im „Real Life“, treffen wir uns oft an einem neutralen Ort, wie z.B. in einem Coffeeshop.
Und genau in diesem Terrain hat NESCAFÉ den Selbstversuch gewagt. Dargestellt werden Dates mit der Prinzessin, dem Hipster und der Hip-Hopperin. 


Die #DatingDesaster Videos verstehen sich dabei als witzige, überspitzte Darstellung von Stereotypen, die wir alle kennen und die man zweifelslos in den Coffeeshops der Welt antreffen kann.

Ist es da nicht viel besser, sich mit jemandem zu treffen, der einem sympathisch ist und den man gerne näher kennen lernen möchte? Und das gleich zu Hause auf dem Sofa? Ja! 


Und die passende Einladung wird mitgeliefert:

In kurzen Versionen der Filme mit einem alternativen Endchart gibt NESCAFÉ den Usern eine vorgefertigte Einladung an die Hand, mit der sie ihren Schwarm ganz einfach und schnörkellos auf einen NESCAFÉ bei sich einladen können.


Außerdem hat NESCAFÉ exklusiv für diese Kampagne zwei der derzeit angenagtesten YouTube Stars Deutschlands vom Netzwerk Tubeone verpflichtet. Shirin David und Joon Kim treten als Fürsprecher der Marke auf und tragen die Ironie der NESCAFÉ #DatingDesaster Filme in eigene Kreationen weiter.

Postet doch euer schlimmstes #DatingDesaster auf Twitter/Facebook/Instagram und markiert mich mit #CurlyPeachy. 

Food | Pasta in Auberginen-Zucchini-Sugo

Hallo Ihr Lieben. 
Heute möchte ich euch ein Pasta Rezept zeigen, welches ihr super an heißen Sommertagen essen könnt ohne das es euch schwer im Magen liegt. 



Für 4 Portionen:

500g Pasta 
1 große Aubergine
1 große Zucchini
3-4 Schalotten 
3 Knoblauchzehen
1 Dose gehackte Tomaten
2 EL Tomatenmark
200ml Rotwein
150ml Gemüsebrühe
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Zucker
einige Zweige Thymian & Rosmarin
n.B. Parmesan oder Mozzarella

Zubereitung:

1. Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al Dente kochen. 
2. Aubergine und Zucchini in kleine Würfel schneiden und die Schalotten fein hacken.
3. Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen, Auberginen- und Zucchini-Würfel zusammen mit den gehackten Schalotten darin anbraten, Knoblauch pressen und dazu geben. 
4. Thymian- und Rosmarin-Zweige im ganzen hinzugeben und mit anbraten. 
5. Gehackte Tomaten sowie das Tomatenmark hinzugeben und 10 Minuten einkochen lassen. 
6. Mit Brühe und Rotwein ablöschen, nochmals 10 Minuten kochen lassen und mit reichlich Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 
7. Zum Servieren Pasta und Sugo auf einen Teller geben und je nach Geschmack mit Parmesan oder Mozzarella garnieren. 

Tipp:
Sollte das Sugo zu bitter sein oder einen zu starken Rotwein Geschmack haben einfach noch etwas Zucker hinzugeben. 

Falls euch dieses oder eines meiner anderen Rezepte gefallen haben und ihr sie nach gemacht habt, postet doch ein Foto und markiert mich mit dem Hashtag #CurlyPeachy


Beauty | Paco Rabanne Invictus Award

Hallo ihr Lieben. 

Heute möchte ich euch in Kooperation mit der Parfümerie flaconi die dritte Staffel des Paco Rabanne Invictus Awards vorstellen. 
Neben dem Award werde ich euch selbstverständlich auch den Duft genauer Vorstellen, den mein Freund stellvertretend für meinen Blog und somit für euch getestet hat.

Paco Rabanne Invictus – der Duft für Siegertypen


Invictus, lat. der Unbesiegbare, ist der dritte und neuste Herrenduft aus dem Hause Paco Rabanne – gemacht für echte Siegertypen, die alles geben um zu gewinnen. 
Invictus geht auf’s Ganze und schafft eine Kombination aus einzigartiger Frische und vibrierender Sinnlichkeit. 





Duftrichtung: Frisch 
Duftcharackter: Maskulin

Kopfnote: Grapefruitschale, maritime Noten
Herznote: Lorbeerblätter, Jasmin
Basisnote: Guajakaholz, Patschuli, Amber


Paco Rabanne startet derzeit zu seinem neuen Herrenparfum Invictus die dritte Staffel des Invictus Awards. 
Beim Invictus Award handelt es sich um einen Wettkampf, bei dem zehn Athleten in verschiedenen sportlichen Disziplinen gegeneinander antreten, um Geld für einen wohltätigen Zweck zu gewinnen. 
Geauere Infos dazu findet ihr hier: http://www.pacorabanne.com/invictus

Passend für eine Essence die Sieg und Stärke widerspiegelt, präsentiert sich der neue Duft von Paco Rabanne in einem Siegertrophäe gefertigt aus massivem Glas und Metall und wird zu einem echten Blickfang im Badezimmer. 


Unsere Meinung:


Invictus gefällt uns beiden unheimlich gut, die erste Reaktion meines Freundes auf den Duft hätte wahrscheinlich kaum besser ausfallen können. Die Frische der enthaltenen Duftnoten passt nicht nur hervorragend in den Sommer sondern lässt sich das ganze Jahr sicher sehr gut tragen. Außerdem ist es obwohl es nur ein Eau de Toilette ist sehr langanhaltend und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Was es für meinen Freund am Duft bzw. am Flakon zu bemängeln gibt ist der Sprühkopf des Flakons, denn der Duft verteilt sich nicht in einem gleichmäßigem Nebel auf der Haut sondern kommt eher im Strahl heraus.

Zum Schluss noch einmal ein herzliches Dank an Christian vom flaconi-Team für den netten Kontakt und die tolle Kooperation!

Fashion | Versace’s Birthday Present

Hallo ihr Lieben.
Wie ihr vielleicht wisst hatte ich am 5. Februar Geburtstag und zu diesem Anlass habe ich mir selbst ein ganz besonderesGeschenk gemacht.
 
Da ich seit fast einem Jahr auf Taschen Entzug bin und mir kein neues Modell gekauft habe, war es nun, passend zu meinem 20. Geburtstag, endlich mal wieder an der Zeit für ein neues Stück. 
 
Da ich mir selber gesagt habe keine Taschen mehr bei H&M Zara & Co. zu kaufen, habe ich mich im Netz auf die Suche nach einem ehrenwerten Neuling für meine Taschen Sammlung zu machen. 
 
Gefallen ist meine Wahl auf dieses Schätzchen von Versace :


 
Sie hat einen Body aus schwarzem Leder, einen Überschlag aus braunem Leder in Reptil-Optik und einen goldenen Steckverschluss mit dem typischen Versace Emblem, dem Medusa Kopf.

Seit dem ich sie habe, ist sie mein ständiger Begleiter. 

Außerdem habe ich mich auf Instagram mit diesem tollen Stück für das Fashion Blogger Café Breakfast, welches im Rahmen der Plattform Fashion in Düsseldorf stattfindet, beworben. Aufgabe war es sein schönstes Designerteil zu präsentieren.

Schreibt mir doch in die Kommentare welches euer liebstes Designer Stück in eurem Kleiderschrank ist oder postet es auf Twitter/Instagram und verlinkt mich mit dem Hashtag #CurlyPeachy

Curly   Peachy

Fashion | Fashion Cash Cows 2015 – die Goldesel der Modehäuser in der Spring/Summer Collection 2015

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte habe ich einen kleinen Einblick in die Welt der großen Modehäuser für euch. Und zwar geht es um die Fashion Cash Cows der Modehäuser – Handtaschen.
Es sind DIE Selbstläufer der Modewelt, ein Goldesel ist nichts dagegen – in den Cash Cows der Designer spiegeln sich DIE Trends der kommenden Saison gebündelt in einem Stück wieder. 
Handtaschen zählen als Cash Cows zu den wichtigsten Dingen in den Kollektionen der großen Designer der Modewelt. Handtaschen sind für die großen Labels nicht nur von großer kommerzieller Bedeutung, sie haben auch einen großen ästhetischen Wert für sie, denn sie vereinen die wichtigsten Trends der der Saison in einem Stück – der Handtasche. 
New York, Mailand, London oder Paris – auf den Schauen in den vier größten Modemetropolen der Welt zeichnet sich ein wiederkehrendes Bild ab, das sich in drei große Trends unterteilen lässt:
Der Bohemian-Lifestyle der 60er und 70er Jahre präsentiert durch Fell- und Fransendetails während der Shows von Dries van Noten, Emilio Pucci, Salvatore Ferragamo und Chanel.
Außerdem wandelt sich die sportliche Entspanntheit des Sneaker Trends teilweise eins zu eins auf die Taschen der Labels Alexander Wang, Burberry Prorsum, Marc Jacobs oder Proenzer Schouler ab. 
Der am häufigsten gezeigte Trend der Spring/Summer Collection 2015 und somit die wohl am größten erwarteten Cash Cows der neuen Saison sprechen von neuer Opulenz, ausgezeichnet durch aufwendige Schmuck- und Metallelemente auf den Handtaschen der großen Designer. 
Gezeigt bei Ralph Lauren, Roberto Cavalli, Dolce & Gabbana, Saint Laurent, Versace, Hugo Boss oder meinem persönlichen Favoriten Balenciaga. 
Des Weiteren präsentiert sich auf der Show Giorgio Armani’s eine Cash Cow in der Kombination des Bohemian-Lifestyle-Trends und der Opulenz von Schmuckelementen. 

 

Abschließend lässt sich nur sagen, dass sich die Designer für die Spring/Summer Collection 2015 sich einige wunderschöne Stücke haben überlegt, die meiner Meinung nach durchaus tragbar sind. 
 
Schreibt mir in die Kommentare wie ihr dieses Thema findet, ob ihr euch schon einmal damit auseinander gesetzt habt und ob ihr es nachvollziehen könnt, warum Handtaschen von so wichtiger Bedeutung für die Modehäuser sind.

Lifestyle | Sponsored: Wella präsentiert “Für alle, die bewegen”

Hallo ihr Lieben.

Heute habe ich mal wieder einen etwas anderen Blogpost für euch. Einige von euch sind vielleicht auf der Suche nach dem passenden Job bzw. der passenden Ausbildung. 
Einige von euch sind sicher an einem kreativen Beruf interessiert, haben den Beruf des Friseurs möglicherweise aber gar nicht erst in Betracht gezogen, denn der Friseurberuf leidet seit Jahren unter einem schlechten Image

„Miserable Bezahlung, bis in den Abend hinein arbeiten, Lückenfüller wenn man keine andere Alternative hat“ 

Doch wann gehen wir eigentlich zum Friseur? 
Abschlussball, Liebes-Aus, Hochzeit, Bewerbungsgespräche – Situationen die unser Leben verändern oder verändert haben – zu diesen Anlässen ist der Gang zum Friseur für viele von uns ein wichtiger Teil des Lebens geworden. Zur Vorbereitung auf einen neuen Schritt im Leben, mit einem neuen Styling, einer neuen Farbe oder einem neuen Schnitt fühlen wir uns wie ein neu Geboren.
Wella kümmert sich seit 135 Jahren um die Friseurbranche und sorgt dafür, dass die Friseure immer wieder innovative Produkte (insbesondere Haarfarben) aber auch spezielle Services (z.B. American Blow Dry) für uns haben, mit denen sie uns – Ihre Kunden – besonders zufrieden stellen können. 

Als Marktführer der Branche sorgt Wella aber auch dafür, dass der Friseurberuf das gute Image bekommt, dass er verdient
Im letzten Jahr startete die Kampagne „Friseure bewegen“. Jetzt wurde das Konzept von Wella eine Stufe weiter entwickelt, indem sie uns einen Film präsentieren, in dem 18 Friseurinnen und Friseure selbst zu Wort kommen




In einer neutralen Location, den Focus auf den Menschen gerichtet, präsentieren euch Kandidaten die bunte Vielfalt der Branche.

Frei und authentisch erzählen sie, warum sie Friseure geworden, mit welchen Klischees sie zu kämpfen haben und wieso sie so stolz auf den Beruf sind, den sie so lieben:




Ziel der Wella Kampagne ist es das Image des Friseurs in der Gesellschaft zu stärken, die Attraktivität des Berufs zu erhöhen und mehr junge Menschen für die Branche zu gewinnen. 

Wella möchte mit dem bestehenden Konzept ihrer Kampagne Zuschauer zu Akteuren machen.

Auch auf der Wella Facebook Seite und dem Wella Instagram Profil ist Raum für ganz individuelle „Friseure bewegen“ Videos, die im Mai und Juni unter den Hashtags #wellabewegt und #friseurebewegen von Friseuren selber erstellt und auf friseurebewegen.tumblr.com von Wella präsentiert werden. Daraus entsteht ein Zusammenschnitt, ein „Best of Video“ was wiederum über die Wella Social Media Kanäle kommuniziert wird. 

Schreibt mir doch in die Kommentare wie euch der Film gefallen hat und ob sich euer Eindruck des Friseur Images zum positiven verändert hat. 

Falls Ihr selbst schon im Friseurberuf arbeitet und ein Video zum Thema auf Facebook oder Instagram veröffentlicht, verlinkt mich doch mit dem Hashtag #CurlyPeachy.


Food | Panna Cotta

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch ein super einfaches und schnelles Dessert zeigen – Panna Cotta mit Himbeer-Soße. 



Für 4 Personen: 

4 Becher Schlagsahne
1 Vanilleschote
50g Zucker
4 Blatt Gelatine

300g Himbeeren
30g Zucker


Zubereitung:

1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
2. Sahne, die ausgekratzte Vanilleschote und die 50g Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. 
3. Gelatine ausdrücken, Topf vom Herd nehmen und Gelatine in die Sahne-Mischung geben und unter ständigem rühren auflösen. 
4. Panna Cotta in kalt ausgespülte Silikonförmchen füllen und in den Kühlschrank stellen. 
5. Für die Himbeersoße die Himbeeren mit dem Zucker in einen Topf geben und bei niedriger Hitze aufkochen. 
6. Anschließend durch ein Sieb passieren und in den Kühlschrank stellen. 
7. Zum Servieren etwas Himbeer-Soße auf einen Teller geben und die Panna Cotta auf den Himbeespiegel stürzen. 

Tipp:
Wenn ihr die Panna Cotta für mehr als 10 Personen machen möchtet oder ihr keine Silikonform zuhause habt, könnt ihr stattdessen eine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen und die Panna Cotta dort hinein füllen und erstarren lassen.