Lifestyle | SUMMER DRINK — WORLD’S BEST ICED TEA

SUMMER DRINK WORLD'S BEST ICED TEA

 

German (English scroll down) 

Ihr seit noch auf der Suche nach dem perfekten SUMMER DRINK für eure nächste Grill- oder Gartenparty?! Ich habe heute für euch das Rezept für den WORLD’S BEST ICED TEA. 

Alles was ihr dafür braucht sowie das Rezept zum ausdrucken findet ihr weiter unten. 

Falls euch dieser oder einer meiner anderen Posts gefallen hat, schreibt mir doch in die Kommentare wie euer SUMMER DRINK aussieht und postet ein Foto auf Facebook / Twitter / Instagram mit meinem WORLD’S BEST ICED TEA und markiert mich mit dem Hashtag #CurlyPeachy

 

 

English

You are looking for a perfect and delicious SUMMER DRINK for the next barbecue or garden party w/ friends?!  I’v got you the best recipe for WORLD’S BEST ICED TEA. 

Everything needed as specially as a printable recipe down below. 

If you like this or one of my other postings, write a comment with your SUMMER DRINK and post a picture on Facebook / Twitter / Instagram with my WORLD’S BEST ICED TEA and tag me with #CurlyPeachy

 

SUMMER DRINK WORLD'S BEST ICED TEA

 

Food | Ratatouille

German (English scroll down)

Heute habe ich eines meines liebsten Gerichte bzw. eine meiner liebsten Beilagen, je nach dem wie ihr es servieren möchtet. Mein Ratatouille Rezept ist vegetarisch und wenn ihr den Parmesan weg lasst sogar vegan. 

 

Ratatouille

Zutaten: (2 Portionen als Hauptgang / 4 Portionen als Beilage)

1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 mittelgroße Zucchini
1 mittelgroße Aubergine
1 Dose gehackte Tomaten (400g)
3 Schalotten
3 mittelgroße rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
50g Grana Padano / Pecorino
1 Ciabatta
2 EL TK Italienische Kräuter
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Paprika, Zucchini und Aubergine in 1x1cm große Würfel schneiden und getrennt voneinander anbraten. Schalotten, Zwiebeln und Knoblauch klein hacken, in Olivenöl anschwitzen und das angebratene Gemüse hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provonce würzen und mit den gehackten Tomaten ablöschen. Die TK Kräuter unter rühren und ca. zehn Minuten köcheln lassen. Chiabatta in dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anrösten. Grana Padano oder Pecorino grob reiben und 2/3 davon unter das Ratatouille mischen. Ratatouille mit dem Ciabatta auf Tellern anrichten, mit dem restlichen Käse garnieren und sofort servieren.

 

 

 

 

Falls euch dieses oder eines meiner anderen Rezepte gefallen haben und ihr sie nach gemacht habt, postet doch ein Foto aufFacebook/Twitter/Instagram und markiert mich mit dem Hashtag #CurlyPeachy

 

English

Today i want to show you one of my favorite meals or side dishes, depending on how you want to serve it. It’s veggie and if you remove the cheese it is vegan. 

 

IMG-20160324-WA003

ingredients: (two main courses or four side dishes)

1 yellow sweet pepper
1 red sweet pepper
1 medium sized zucchini
1 medium sized eggplant
1 chopped tomatoes (tinned (400g))
3 shallots
3 medium sized onions
3 garlic gloves
50 gr Grana Padano / Pecorino
1 ciabatta bread
2 EL frozen italian herbs
salt, pepper, herbs de Provence

Cut sweet peppers, zucchini and eggplant in 1x1cm cubes and brown it separately. Chop shallots, onions and garlic gloves, sauté in olive oil and add the vegetables. Season with salt, pepper and herbs de Provence and extinguish with chopped tomatoes. Mix in the frozen italian herbs and let it cook for round about ten minutes. Cut the ciabatta in thick slices and roast them in a pan. Grate the Grana Padana / Pecorino coarsely and mix two-third under the Ratatouille. Serve it directly with the bread and garnish it with the rest of the Grana Padanao / Pecorino.

 

 

 

If you like and try this or one of my other recipes, post a picture on Facebook/Twitter/Instagram and tag me with #CurlyPeachy

Food | Mini Zucchini Fritters

German ( English scroll down) 

Heute habe ich mal wieder ein Rezept zu einem super leckeren und schnellem Essen für euch: Mini Zucchini Fritters

20160107143313
Zutaten:

1 mittelgroße Zucchini
75g Grana Padano
75g Mehl
1 Ei
1 EL Milch
1 Knoblauchzehe 
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2EL Olivenöl zum braten  

Zubereitung:

Zuerst jeweils den Grana Padano und die Zucchini grob raspeln. Die Zucchini mit dem Salz mischen, ein (altes) Geschirrtuch ausgebreitet in einen Durchschlag/Sieb legen, die Zucchini hineingeben und für ca. 10 Minuten in die Spüle stellen (dieser Schritt ist ganz wichtig, damit das Wasser aus der Zucchini entzogen wird!). Jetzt die Zucchini in dem Geschirrtuch gut ausdrücken, so dass die gesamte Flüssigkeit aus der Zucchini heraus ist. Das Ei mit der Milch verrühren und mit der Zucchini, dem Grana Padano, dem Mehl und der gepressten Knoblauchzehe vermengen. Mit frisch gemahlenen Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und mit einem Eisportionierer oder zwei Löffeln kleine Puffer in die Pfanne geben. Von beiden Seiten goldbraun anbraten. Wartet hierbei mit dem ersten wenden lieber etwas länger, da es sonst schwierig wird. Die fertigen Mini Zucchini Fritters auf Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett aufgesogen wird und diese schön knusprig werden. Die fertigen Mini Zucchini Fritters mit etwas Kräuterquark servieren.  

 

Falls euch dieses oder eines meiner anderen Rezepte gefallen haben und ihr sie nach gemacht habt, postet doch ein Foto aufFacebook/Twitter/Instagram und markiert mich mit dem Hashtag #CurlyPeachy  

 

English

Today i show you a quick and easy recipe: Mini Zucchini Fritters  

20160107143313ingredients:

1 medium sized zucchini
75g Grana Padano
75g flour
1 egg
1 tbsp milk
1 garlic glove
salt freshly ground pepper  

preparation:

First you need to rasp the Grana Padano and the zucchini. Then mix the zucchini rasp with salt, fill it in an (old) dishcloth and put it for about 10 minutes into a sieve (this is an important step, in order to dehydrate the zucchini). After that squeeze the zucchini, so that the whole water from the zucchini rinse out. Now stir egg and milk together and mix it with all the other ingredients. Season with pepper. Heat up a pan with some olive oil in it and make with an ice cream scoop some mini fritters. Roast golden-brown and crisp on both sides and leave to dry on kitchen paper. Serve the Mini Zucchini Fritters with a herb dip.  

If you like and try this or one of my other recipes, post a picture on Facebook/Twitter/Instagram and tag me with #CurlyPeachy